• Sisterhood

Sisterhood

Welche Frau, hat nicht einmal Lust, für kurze Zeit dem Alltag zu entfliehen und mit anderen Gleichgesinnten etwas zu unternehmen? Sisterhood bietet diese Möglichkeit an.

Sisterhood steht für Frauen, die sich miteinander verschwestern. In erster Linie ist es eine Haltung gegenüber anderen Frauen. D.h., ich identifiziere mich mit ihnen, ich will sie ermutigen und unterstützen, ich lerne von ihnen, ich brauche sie.

Sisterhood steht in diesem Fall auch für Frauen, die gemeinsam etwas unternehmen möchten. Wir treffen uns regelmäßig jeden letzten Dienstag im Monat.

Gemeinsam sehen wir uns einen Film an, wir gehen Eis essen, besprechen ein lebensnahes Thema, machen eine Bibelarbeit über eine Frau aus der Bibel, wir basteln Lichterketten, Herbstkränze und mehr.

Durch Gespräche beim Essen, Basteln oder Thema lernen wir uns näher kennen und schätzen und freuen uns immer wieder auf unser nächstes Treffen.

Das Leben wird etwas leichter, wenn man einige wichtige Dinge im Leben gemeinsam angeht, oder auch nur mit anderen Frauen, die in ähnlicher Situation sind, darüber spricht.

Darum: fühlt Euch angesprochen. Jede, die gerne einmal aus ihrem Haushalt oder ihrem Berufsalltag oder ihrer eigenen Gedankenwelt herauskommen möchte, ist herzlich eingeladen. Eingeladen sind alle Frauen im mittleren Alter (20 bis 50+).

Wir treffen uns regelmäßig in den Räumen der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde in Hassenhausen. Kommt einfach vorbei oder meldet euch bei Irene.

Kontakt

Irene Duske
Telefon: 0 64 26 / 77 44
E-Mail: irene.duske(at)gmx.de